Spargel-Quiche

Mürbteig:

  • 160g Dinkelmehl  (Hälfte Vollmehl)
  • 60g Butter
  • Salz
  • 1 Ei
  • Ev. 2 El Obers oder Milch

Belag:

  • 20 g Butter oder Öl
  • 60g Zwiebel
  • 60 g Lauch
  • 150g Karotten
  • 400g grünen Spargel
  • Salz, Pfeffer, Muskat, Petersilie
  • 3 Dotter + 2 EL Sauerrahm + 1 EL Joghurt
  • 100g Reibkäse
  • 3 Klar Schnee

Zubereitung:

Mürbteig bereiten (Mehl, Salz in einer Schüssel mischen, Butter fein hineinschneiden und mit dem Mehl  abbröseln, Ei und ev. Flüssigkeit zugeben, rasch zu einem Teig kneten,  Kugel formen , ca. 1/2h kühl rasten lassen)

Mürbteig rund ausrollen und Tarteform (oder Tortenform) damit auslegen, überstehenden Teig mit  dem Teigrad gleichmäßig abschneiden.

Belag: Zwiebel anschwitzen, Karotten (in Stifte oder Rauten geschnitten) und Lauch zugeben und kurz durchrösten, Spargel (unteres Ende geschält und in Stücke geschnitten) beigeben, kurz durchrösten und würzen, überkühlen lassen. Dotter, Sauerrahm/Joghurt,  Reibkäse und Petersilie untermengen und steifen Schnee unterheben

Masse auf dem Teig verteilen, ev. mit Spargelspitzen dekorieren, bei 175-180° ca. 35 min goldgelb backen, vor dem Anrichten kurz rasten lassen.

Variante Gemüsetorte: Gemüse der Saison verwenden oder  verschiedene Gemüsesorten mischen, ev. Schinken oder mageren Speck untermengen.

Rezept von Fl. Maria Lehner

Rezept Spargel-Quiche als pdf-Download

    Zurück